Die Reise der Sonne

Wenn die Sonne ihre Strahlen
morgens durch das Fenster schießt
daß sie deine Nase kitzelt,
bis du, halb im Schlaf noch, nießt,
hat sie eine lange Reise
stets schon hinter sich gebracht;
die beginnt wenn du noch schlummerst,
fern im Osten und bei Nacht.
Liegst du noch in schönsten Träumen,
fängt die Sonnenfahrt schon an,
langsam rollt sie über China
zur Türkei zum Muselmann,
läßt die Mongolei im Rücken,
war in Rußland, in Tibet,
sah Arabien und Indien
- bis sie hier am Himmel steht.
Und gehst du am Abend schlafen,
reist sie wieter um die Welt,
klettert westwärts hinterm Walde,
hinterm Berge oder Feld
flugs in einen andern Himmel
- den von Kuba und Peru -
und weckt docht die Indianer,
und die niesen dann wie du.

von Eva Rechlin



http://www.micks-natur.de/index.htm